Mittwoch, 24. Dezember 2014

24x Sport!

Als mir klar wurde, dass Weihnachten in diesem Jahr auf einen Mittwoch, also einen Blogtag fällt, war mir klar, dass es etwas Besonderes sein musste. Vor allem, weil auf dem Blog in den letzten Wochen nicht gerade viel Weihnachtsstimmung aufgekommen ist. Nun war also die Frage, wie ich mich vom Weihnachtspost im letzten Jahr abheben konnte. Wie wäre es da mit etwas Ungewöhnlichem (für diesen Blog) wie mit einem Workout? Hier ist also das Weihnachtsworkout. Denkt daran, dass ihr euch vorher gut aufwärmt und nach dem Workout nicht das Dehnen vergesst!

Das Workout funktioniert wie das englische Lied "The twelve Days of Christmas". Ihr fangt mit einem Tricep Dip an. Dann kommen zwei Push ups und ein Tricep Dip. Dann drei Plié Squats, zwei Push ups und ein Tricep Dip usw. Falls ihr Übungen nicht kennt, findet ihr sie sicher im Internet. Schwieriger machen könnt ihr das Workout (wenn ihr das denn wollt), indem ihr bei den entsprechenden Übungen Gewichte benutzt.
  1. Tricep Dip
  2. Push Up
  3. Plié Squat
  4. Mountain Climbers
  5. Burpees
  6. Jabs
  7. Lunge
  8. Reverse Crunches
  9. High Knees
  10. Upright Row (ohne Gewichte)
  11. Squat Jumps
  12. Bows
  13. Front Kicks
  14. Bridge Raises
  15. Bicycle Crunches
  16. Jumping Jack
  17. Supermans
  18. Plank dips
  19. Squats
  20. Runners Knee (10 pro Bein)
  21. Kleine Arm Circles
  22. Rear Leg Lift (11 pro Bein)
  23. Calf Raise
  24. Crunches
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Workout! Habt ein schönes Fest mit euren Lieben und sammelt Kraft für das neue Jahr. Alles Gute für euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen