Montag, 16. März 2015

Rückblick Kalenderwoche 11

Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass ich endlich Ferien habe. Das sind die ersten Ferien seit meinem Abitur (also Frühjahr/Sommer 2013), in denen ich wirklich nichts zu tun habe. Keine Vorbereitung für das nächste Semester, kein Praktikum... es fühlt sich toll an.
Noch dazu geht es nächste Woche tatsächlich für mich in den Urlaub! Zwar "nur" ein Städtetrip nach München und dann zu Freundinnen nach Heidelberg und Karlsruhe, aber ich freue mich trotzdem total. Wenn ihr Tipps gerade für München habt, würde ich mich übrigens sehr freuen. Ansonsten wird es hier auf dem Blog ganz normal weitergehen (nur der Rückblick wird auf meine Rückkehr verschoben).
Und vergesst nicht das Gewinnspiel!

Frühstück
Porridge mit Apfel, Karotte und viel Zimt. Und meine neue Lieblingsschüssel. Ihr glaubt gar nicht, wie lange ich gesucht habe, bis ich eine Schüssel mit Muster INNEN gefunden habe.
Süßkartoffelporridge mit Kakao, Kakaonibs und Schokochips. Sehr lecker, die Süßkartoffel hat man gar nicht herausgeschmeckt.
Mal ein bisschen leichter: Mehrkorn-Wrap  mit Banane und Erdnussbutter.
Eine leider noch ziemlich harte, riesige Birne mit Joghurt und Shaun das Schaf erstes Müsli Kakao Vanille. Ich liebe dieses Müsli übrigens gerade mit Joghurt. Schade, dass es so teuer ist!
Keine Ahnung, wann ich das letzte Mal Pancakes hatte. Sie sind aber immer noch so lecker wie sonst! Dazu gab es aufgetauten Beerenmix. 
Schließlich noch Rosinenstuten mit Feigenmarmelade und Spekulatiuscreme und Rührei.

Mittagessen
Süßkartoffel-Karotten-Suppe. Ich liebe ja Creme-Suppen, seit ich meinen Omniblend habe. Sooo cremig lecker!
Hirse (<3) mit Süßkartoffel-Paprika-Curry. Orangensaft und Kokosmilch in der Sauce ist als Kombination sogar für mich extrem lecker!
Mal was neues: Bubble & Squeak, ein Gericht aus Wirsing (hatte ich vorher noch nie), Kartoffelpürree und Zwiebeln.
Vegetarischer Bohnenauflauf (Lima-Bohnen, passierte Tomaten, Joghurt, Ei), plus ein Spinatsalat.
Nudelauflauf mit Vollkornnudeln, Hummus, passierten Tomaten, Ei und grüner Paprika. Leider nicht so mein Favorit.
Vollkornspaghetti mit Soja-Bolognese (Sojaschnetzel, Paprika, Möhre, Tomate, Zwiebel, Knoblauch) und Käse.
Und schließlich noch etwas, was definitiv wiederholt wird: Crepes mit mediterraner Gemüsefüllung und mit Käse überbacken.

Abendessen

Diese Woche stand ganz im Fokus der Wraps, denn die musste ich ja aufkriegen. Und Wraps eignen sich auch hervorragend, um andere Reste aufzubrauchen. Also gab es sie mit Spinat, Ketchup, Mais, Hackfleisch, Käse, Frischkäse, Hummus, Paprika, Bohnen Schinken und Karotten. Jeweils sehr lecker!
 
 

Und dann hatte ich auch noch Reste von den jeweiligen Mittagessen aufzubrauchen.
Snacks

Diese Woche gab es so tolle Snacks, dass ich sie sogar mal für euch fotografiert habe. 
 Süßkartoffel-Brownies mit einer Joghurt-Vanillesauce...
 ... oder mit Vanille-Frischkäse-Frosting.
Oder Joghurt mit Bananengranola und Kakaonibs.

Sport:
  • Montag: Pilates, "30 Day Thigh Slimming Challenge", "Fun Indoor Cardio Workout", "Intense INNER THIGH Challenge", "Killer Legs Challenge", "Sculpted Legs in Skinny Leggings Workout" (Blogilates), 49 Minuten
  • Dienstag: Kickboxen/Cardio, "Cardio Kickboxing Workout with Ab Exercises - 37 Minute Fat Melting Routine with Fitness Blender", 37 Minuten
  • Mittwoch: REST (60 Minuten Physiotherapie)
  • Donnerstag: Cardio, "45 Min HIIT Cardio and Abs Workout - Insane At Home Fat Burner - Interval Cardio Training and Core" (FitnessBlender), 45 Minuten
  • Freitag: Cardio & Krafttraining, "Belly Fat Burner HIIT - High Intensity Interval Training Workout with No Equipment" (FitnessBlender), Je drei Sets: 8x Bent-Over Rear Delt Raise (mit 4kg Gewicht je Hantel), 10x Cross Body Hammer Curl (4kg), 10x Bent Over Row (7kg), 12x Upright Row (7kg), 12x Tricep Kickback (4kg), 10x Shoulder Press (7kg), 10x Chest Press (7kg), 8x Push Up, 10x Tricep Extension (7kg), 12x Chest Fly (4kg)
  • Samstag: Krafttraining, "52 Minute Intense Fat Burning Cardio Intervals and Butt and Thigh Workout" (FitnessBlender), 52 Minuten
  • Sonntag: Cardio, "Fat Burning Cardio Workout - 37 Minute Fitness Blender Cardio Workout at Home", 37 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen