Samstag, 18. April 2015

Lieblingsstücke

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell wieder Lieblingsstücke zusammen kriege, aber umso besser, dann habt ihr wenigstens etwas zu lesen! Ich hoffe, euch gefällt auch das ein oder andere Stück!

 Invisibobbles

Sie waren eigentlich der Grund, warum ich auf die Idee mit den Lieblingsstücken gekommen bin und dann habe ich sie für die erste Ausgabe direkt vergessen... Aber das macht ja nichts, denn dafür sind sie jetzt hier. Invisibobbles schädigen die Haare weniger als normale Haargummis, was z.B. durch täglichen Sport sehr leicht passieren kann. Bei mir halten die Invisibobbles noch dazu sehr gut und verursachen vor allem keine Kopfschmerzen.

Downton Abbey

Hier bin ich wohl eine der letzten, die auf den Zug aufspringt. Aber das macht gar nichts, denn so konnte ich direkt mehrere Staffeln hintereinander schauen! Downton Abbey beschäftigt sich mit einer Adelsfamilie (und deren Dienerschaft) aus der Zeit um den ersten Weltkrieg. Die Serie hat ein interessantes Drehbuch, sehr schöne Kostüme und eine tolle Kulisse. Unbedingt reinschauen!

Hülle

Ich gehöre jetzt auch schon etwas länger zu den stolzen Tablet-Besitzern und da ich mein Tablet vor allem mobil nutze, musste eine Hülle her. Diese tolle Hülle habe ich bei Amazon entdeckt und mich sofort in den kleinen Elefanten verliebt! (In mein Tablet bin ich übrigens sowieso verliebt)

Kokosblütenzucker

Ich trete ja neuen Superfoods immer skeptisch gegenüber, aber gerade beim Kokosblütenzucker hat mich dann doch irgendwann die Neugier gepackt. Und ja, der schmeckt wirklich toll. Pur finde ich ihn ganz furchtbar, aber gerade auf Porridge hat er eine sehr feine Note nach Karamell, die wirklich super dazu passt.


Wasserfilter

In meiner neuen Wohnung ist das Wasser leider derartig verkalkt, dass es wirklich schon weiß und trüb aus dem Wasserhahn kommt. Das fand ich ziemlich eklig, obwohl ich es ja normalerweise nicht trinke, sondern nur zum Kochen und für Kaffee und Tee nutze. Trotzdem musste ein Wasserfilter her. Ich habe mir diesen von Brita gekauft und bin damit bis jetzt sehr zufrieden. Außerdem trinke ich jetzt auch generell fast nur noch Wasser aus der Leitung, sodass ich trotz Kosten für neue Filter günstiger weg komme als vorher.


Bildquellen: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41PUMfiIfIL._SY355_.jpg, http://www.amazon.de/gp/product/B00RN0FAIW?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o08_s00, http://ecx.images-amazon.com/images/I/414%2B4lMO5yL._SY355_.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen