Dienstag, 14. April 2015

Rückblick KW 15

Ich weiß, ich hatte euch versprochen, dass es ab jetzt normal weiter geht, aber das stimmt nicht so ganz. Ich durfte nämlich diese Woche das Essen von Marley Spoon ausprobieren. Deshalb werdet ihr hier noch nicht alle Mahlzeiten dieser Woche sehen. Die fehlenden liefere ich dann im Post zu Marley Spoon nach.

Hier auf dem Blog hat sich ja einiges verändert. Ich bin mir aber nicht so ganz sicher, ob das alles so zum Besten des Blogs ist und wüsste dazu gern eure Meinung. Ich würde mich also sehr freuen, wenn ihr an meiner kleinen Umfrage über den Blog teilnehmt.

Essen

Frühstück
Ich hatte mich ja verpflichtet, ein paar meiner Lebensmittel aufzubrauchen. Beispielsweise Buchweizen, hier mit einem Schoko-Chiapudding, Kakaonibs und Kokosblütenzucker.
 Oder als Porridge mit Birne, wobei mir das eine zu kleine Portion war.
 Mit der Uni sind auch die Overnight-Oats zurück! Hier zweimal eine Version mit Joghurt und Apfel.
 
 Noch mal aufbrauchen: Milchreis mit Banane und Cashew-Butter.
Ein Proteinpfannkuchen mit Erdnussbutter und Obstsalat. So kann das Wochenende gern beginnen!
Und noch mal Obstsalat und Joghurt mit Feigenmarmelade.


Mittagessen


Diese tolle Mac-and-Cheese-Variante gab es direkt zweimal. Drin sind neben Käsesauce und Vollkornnudeln übrigens Brokkoli und Spinat.
Ich esse ja sehr gern Maultaschen. Die sind zwar nur halb gesund, aber schnell gemacht und sehr lecker.
Und noch mal Bubble & Squeak (Kartoffelpürre mit Wirsing und Zwiebeln gebraten). Auch schnell gemacht, da eingefroren.
Abendessen



Das Salatfieber hat mich wieder. Diese Woche gab es Spinat und Feldsalat, abwechselnd mit Möhren, Gurke, grüner Paprika, Mais und Feta und mit Eiern als Beilage.

Snacks
 Mein liebster Post-Workout-Smoothie... mehr ist nicht zu sagen, oder?
Schon mal Cookies-Eis selber gemacht? Einfach zwei gefrorene Bananen mit einem Schluck Wasser pürieren und am Ende ein paar Umdrehungen einen Keks mit reingeben. Lecker!


Sport
  • Montag: Kraft (Ganzer Körper), "Brutal Low Impact Workout - Advanced Functional Strength, Balance and Core Workout" (FitnessBlender), 55 Minuten
  • Dienstag: HIIT & Kraft (Ganzer Körper), "1000 Calorie Workout Video - Strength, HIIT Cardio and Abs Workout to Burn 1000 Calories" (FitnessBlender), 86 Minuten
  • Mittwoch: REST
  • Donnerstag: Kraft (Arme), "Tank Top Arms Workout - Best Upper Body Workout for Toned Arms, Shoulders & Upper Back, "Quick Sweat Cardio Burst - Fast Fat Burning Cardio Workout with Kelli & Daniel", 35 Minuten
  • Freitag: Joggen (+ Radfahren zur Joggingstrecke), 3,91km, 44 Minuten
  • Samstag: REST
  • Sonntag: Kraft (Beine), "HIIT Cardio Sweatfest Butt and Thigh Workout" (FitnessBlender), 35 Minuten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen