Donnerstag, 25. Juni 2015

Gesunder Apple-Crumble (Single-Portion)

In letzter Zeit esse ich sehr gern Single-Portionen von Desserts, die ich mir dann frisch zu bereite. Der Vorteil daran ist, dass ich so mehr Variation bei meinen Snacks habe und die meistens sogar gesund sind. Manche von diesen Desserts sind etwas exotischer, aber die Zutaten für dieses Rezept habe ich meist zuhause. Es geht ganz einfach und ist super lecker!
Das ursprüngliche Rezept habe ich übrigens durch meine Pinterest-Seite hier gefunden, jedoch etwas für meine Bedürfnisse abgeändert.

Eine süße Maus nimmt:
  • 1 Apfel
  • 1,5 EL Haferflocken
  • 1,5 EL Öl
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL + 1 TL Rohrzucker
  • 1 EL + 1 TL Vollkornmehl
  • Zimt
Das Öl mit den Haferflocken, den gemahlenen Mandeln, je einem Esslöffel Rohrzucker und Vollkornmehl und dem Zimt mischen. Den Apfel klein schneiden und in ein mikrowellenfestes Gefäß geben. Mit dem restlichen Zucker, Vollkornmehl und etwas Zimt vermengen. Die Haferflockenmischung auf die Apfelmasse geben. Die Schüssel für etwa drei Minuten bei 900 Watt in die Mikrowelle geben. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Natürlich kann man dieses Rezept beliebig erweitern, etwa indem man Rosinen zu der
Apfelmischung gibt oder eine selbstgemachte Vanillesauce vor dem Servieren drüber gibt. Ich muss jedoch sagen, dass ich das ganze meist pur esse und das am liebsten jeden Tag.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. hast du auch ein rezept für eine gesunde vanille sauce?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, nicht direkt... mir fällt nur ein, dass du Vanille mit Milch und Stärke aufkochen und dann nach eigenem Geschmack süßen könntest.

      Löschen