Sonntag, 31. Januar 2016

Rückblick Januar 2016

 Im Januar hat uns ja doch endlich der Winter erreicht. Was gäbe es da besseres, als sich zuhause dick einzupacken und tolle Blogposts zu lesen? HIer ist deshalb meine ganz besondere Auswahl für euch.
  • Dass ich von Detox nichts halte, wisst ihr ja schon. Bei Eating Made Easy findet ihr jedoch diesen Monat eine Liste, mit der ihr euer Leben ganz sanft auf eine andere Weise "detoxen" könnt.
  • Mit den Vorsätzen kommt ja bestimmt wieder das "Ab morgen fange ich an". Das bringt aber nichts, wie Patrick von Healthy Habits erklärt.
  • Zeitschriften arbeiten meist mit allen Mitteln, um Schlankheitskuren, Sportprogramme und prominente Vorbilder zu vermarkten. Wie bescheuert diese Sachen teilweise sind, erklärt Rachel auf ihrem Blog An Avocado a Day.
  • Kennt ihr die Übung "Hip Thrust"? Wenn ja, führt ihr sie richtig aus? So oder so, Mark von Marathon Fitness erklärt euch ausführlich, was ein Hip Thrust ist, wofür er gut ist und wie ihr in richtig ausführt.
  • A propos gute Vorsätze - mit Sicherheit waren auch ein paar dabei, die als Aussage haben: "Ich will meinen Körper endlich so, dass ich ihn lieben kann." Ein eindeutiges Statement dazu findet ihr bei Girls Gone Strong.


Kommentare:

  1. Haha, von Detox halte ich auch nichts. Ich könnte mir das eh nicht erlauben, weil weiter abnehmen gefährlich wird :D Deinen Link werde ich gleich inspizieren :)
    Hast du etwa auch Marks Newsletter abonniert? Dort habe ich nämlich erst vor kurzem eben diesen Hip-Trust-Artikel gelesen. Allerdings habe ich bis jetzt noch nichts gefunden, was seiner Bank entsprechen könnte.

    Liebe Grüße und danke für die Links, denn ich lese wirklich gerne, was andere Leute empfehlen können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nicht Marks Newsletter abonniert, sondern direkt seinen Blog ;) Kannst du die Bank vielleicht mit einer Holzplatte auf einem niedrigen Sofa oder Hocker ersetzen? Ansonsten fällt mir da nichts ein. Oder du kaufst dir eine nette Holzbank in geeigneter Höhe, die kann man im Zweifelsfall ja auch anders nutzen ;)

      Löschen