Mittwoch, 23. März 2016

Die kleine Kräuterkunde III - Die Seltenen

Nach den klassischen und mediterranen Kräutern gibt es auch noch die Kräuter, die man eher selten benutzt, die exotisch sind oder die einfach in keine andere Kategorie passen. Hier also der letzte Teil der kleinen Kräuterkunde mit den restlichen Kräutern!

Name: Zitronenmelisse
Nährstoffe: Ätherische Öle, Bitterstoffe, Gerbstoffe
Wirkungsweise: Wirkt gegen Magen-Darm-Beschwerden, schlaffördernd, beruhigend, verdauungsfördernd, appetitanregend, belebend, wirkt gegen Asthma, Menstruationsbeschwerden, Herpes und Kopfschmerzen
Bevorzugtes Klima: Sonnig, windgeschützt, feucht
Passt zu: Salate, als Ersatz für Zitronengras (s.u.)
Name: Lavendel
Nährstoffe: Ätherische Öle, Gerbstoffe
Wirkungsweise: Beruhigend, erfrischend, blutdrucksenkend, wirkt gegen Blähungen und Migräne
Bevorzugtes Klima: Trocken, warm
Passt zu: Schokolade, Eintöpfe, Fleisch, Fisch, Salate
Name: Pfefferminze
Nährstoffe: Ätherische Öle, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Flavonoide
Wirkungsweise: Antibakteriell, entzündungshemmend, beruhigend, krampflösend, wirkt gegen Übelkeit, Kopfschmerzen, Erkältungen und Schwindel
Bevorzugtes Klima: Mäßig warm
Passt zu: Salate, Getränke, Dessert

Name: Koriander
Nährstoffe: Ätherische Öle, Vitamin C, Flavonoide
Wirkungsweise: antibakteriell, verdauungsfördernd, appetitanregend, krampflösend, wirkt gegen Kopfschmerzen und Blähungen
Bevorzugtes Klima: Sonnig oder halbschattig, feucht
Passt zu: Curry, Brot, Saucen, Salate
Sonstiges: Es werden sowohl Koriander-Blätter als auch die Koriander-Samen verarbeitet.
Name: Zitronengras
Nährstoffe: Ätherische Öle
Wirkungsweise: Entspannend, antimikrobiell, wirkt gegen Blähungen
Bevorzugtes Klima: Warm, sonnig
Passt zu: Fleisch, Fisch, Backwaren, Curry
  
Achtung: Auch Kräuter können bereits in niedriger Dosierung bei entsprechenden Vorerkrankungen oder in der Schwangerschaft gefährlich sein. Vor einer Ernährungsumstellung oder starkem Verzehr, sollte deshalb immer ein Arzt konsultiert werden. Beim Kräutersammeln in der Natur besteht durch Verwechslungen Lebensgefahr!

Bildquellen: quinn.anya (CC BY-SA), wonderferret (CC BY), reallyboring (CC BY-NC-SA) via VisualHunt, w.r.wagner  / pixelio.de


1 Kommentar:

  1. Hach, Zitronenmelisse und Pfefferminz mag ich als Tee ja furchtbar gerne :) Die muss ich dringend nächstes Jahr selbst züchten!
    Danke für diese schöne Kräuter-Reihe!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen