Mittwoch, 30. März 2016

Rückblick März: Lebenseinstellung, Morgenroutine, Kohlenhydrate, Hochsensibilität usw.

Neuer Monat, neues Glück bei den Top Artikeln! Auch diesen Monat konnte ich mich echt kaum entscheiden. Deshalb bin ich froh, dass ich überhaupt die Wahl für diese vielen tollen Artikel treffen konnte!

  • Ich bin ja immer dafür zu haben, dass man das meiste für wenig Geld auch zuhause nachbauen kann. So auch mit einem Spa, jedenfalls wenn ihr diese Tipps von Katheats beachtet!
  • Wie sieht eure Morgenroutine aus? Mark von MarathonFitness hat diese Frage zahlreichen Bloggern gestellt und interessante Antworten bekommen!
  • Obwohl das Intuitive Essen für mich die Lösung für meine Essensprobleme war, bleiben Zweifel nie ganz aus. Deshalb war ich umso dankbarer für diesen Artikel, in dem noch einmal bestätigt wurde, dass man dabei gar nicht versagen kann.
  • Noch immer herrscht der Irrglauben, dass Kohlenhydrate dick machen. Allerdings überzeugt euch dieser Artikel von The real life RD hoffentlich vom Gegenteil!
  • Ich bin zwar nicht hochsensibel, aber doch sehr sensibel. Jedenfalls konnte ich mich in vielen der genannten Punkte in diesem Artikel auf Healthy Habits wiederfinden!
  • Manchmal muss man einfach die Zähne zusammenbeißen und durch. Was das mit Abnehmen zu tun hat, könnt ihr auf Carrots'n'cake nachlesen!
  • Diäten sind ja leider das "Vorrecht" der Frauen. Welche Auswirkungen das in einer modernen Gesellschaft hat, wird diesen Monat auf Avocado a Day beleuchtet.
  • Auch vegan kann man schnell kochen, wie Daniel und Kathrin von beVegt beweisen!
  • Bei Fitness und Ernährung gibt es nicht den einen Weg, der für jeden funktioniert. Das jedenfalls hat Jen von Peanutbutter Runner festgestellt und darüber berichtet.




Kommentare:

  1. Danke für die Linktipps! Der eine Link funktioniert bei mir aber nicht: The real life RD.
    Aber überzeugen muss der Artikel mich immerhin nicht mehr - Kohlenhydrate haben für mich allerhöchste Priorität, denn irgendwoher muss die Energie für den Sport ja kommen ;)
    Generell stelle ich gerade fest, dass wir wohl sehr ähnliche Blogs verfolgen, denn viele der Artikel kenne ich schon.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir funktioniert der Link, keine Ahnung, was da los ist.
      Wenn du schon die ganzen richtigen Blogs liest, kann ich da natürlich auch nicht ganz so viel machen :D Aber vielleicht war ja doch der ein oder andere neue Artikel für dich dabei.

      Löschen