Freitag, 26. August 2016

Snickers-Aufstrich (Schoko-Erdnuss-Mus)

Vergesst Nutella mit seinen Haselnüssen. Hier kommt die Variante, die in allen Aspekten besser ist! Sie ist gesund, enthält Erdnüsse und nicht so süß. Und sie ist außerdem im Handumdrehen fertig gestellt! Das perfekte Geschenk für Freunde, wenn man es nicht selbst behalten wollen würde...

Für 1 Glas Snickers-Auftstrich:
  • 500g Erdnüsse
  • 50g Datteln
  • 70g dunkle Schokolade
  • 2 EL neutrales Öl
  • 2 EL Backkakao
Die Erdnüsse im Ofen bei 200°C rösten, bis sie gut gebräunt sind. Danach die Nüsse ein wenig abkühlen lassen und in den Hochleistungsmixer geben. Für ca. 60 Sekunden mixen, dann die Masse von den Rändern abkratzen und 10 Minuten stehen lassen. Diese Prozedur so oft wiederholen, bis Mus-Konsistenz erreicht wurde. Jetzt die restlichen Zutaten dazu geben und noch einmal gut mischen. Im Kühlschrank lagern oder ganz schnell verbrauchen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Das klingt echt lecker, aber wo bekommst du so viele unbehandelte Erdnüsse her, ohne ein Vermögen zu bezahlen?...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Koro-Drogerie (https://www.korodrogerie.de/). Auf den ersten Blick wirken die Preise ziemlich hoch, aber man bekommt eben auch große Mengen. Runtergerechnet zahlt man meist sogar weniger als im Discounter, hat dafür aber Bio-Qualität.
      Herr Kürbis kauft sonst wohl auch Erdnüsse in asiatischen Supermärkten, ich weiß aber nicht, ob die da unbehandelt sind.

      Löschen
  2. Daaaaas klingt wirklich unglaublich gut!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehen Datteln denn für dich? Ich bin mir sicher, dass man die sonst auch durch ein anderes Süßungsmittel ersetzen kann. Viel Spaß jedenfalls beim Ausprobieren!

      Löschen