Freitag, 6. Januar 2017

Avocado-Schoko-Mousse

Ich passe vielleicht nicht zum klassischen "So nehmt ihr nach den Feiertagen wieder ab"-Detox-Gelaber, aber das ist mir auch ganz recht so. Kasteit euch nicht dafür, dass ihr in den letzten Tagen mehr genossen habt als sonst, sondern seid stolz darauf, dass ihr euch das erlaubt habt! Zur Feier des Tages gibt es deshalb heute eine Avocado-Schoko-Mousse, die im Moment mein absolute liebstes Dessert ist.

Für zwei Portionen:
  • 2 Avocados
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 6-8 Datteln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Backkakao
  • evtl. Zimt oder Kakaonibs zum Dekorieren
Das Fruchtfleisch aus der Avocado lösen und zusammen mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben. Gründlich mixen - gerade die Avocado und die Datteln haben sich bei mir als erstaunlich hartnäckig erwiesen. Danach die Masse mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Mit Zimt oder Kakaonibs servieren.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen